Kreiselternbeirat des Hochtaunuskreises

Logo Hochtaunuskreis

Aktuelles Informationen und Termine

KEB Wahltermin wird verschoben auf den 16.1.2014

An die
Vorsitzenden der Schulelternbeiräte und die
Delegierten zur Neuwahl des Kreiselternbeirates
im Hochtaunuskreis,


leider gab es eine Panne bei der Vorbereitung zur Neuwahl des Kreiselternbeirates und wir müssen, um allen Schulen die Beteiligung zu ermöglichen, den KEB Wahltermin verschieben auf den 16.1.2014 in der Landgraf-Ludwig- Schule in Bad Homburg.


Bitte informieren Sie umgehend Ihre bereits gewählten Delegierten, die selbstverständlich Delegierte bleiben, damit sie nicht am kommenden Donnerstag zum abgesagten Termin anreisen.


Die Schulen, die noch keine Delegierten wählen konnten, bitten wir, bis vor den Weihnachtsferien ihre Delegierten zu wählen und an den Wahlvorstand des KEBs,  Herrn Oliver Lorenz, zu melden.


Mit dieser Entscheidung hoffen wir, allen Schulen die Möglichkeit zu geben, an der Wahl teilnehmen zu können.


Bitte entschuldigen Sie die Panne!


Mit freundlichen Grüßen
Stephan Jung
1. Vors. Kreiselternbeirat HTK

 

pdf KEB-Wahl-Anschreiben-Einladung-SEBKEB-Nov2013.pdf (0.04 MB)

pdf KEB-Wahl-Anschreiben-Einladung-Delegierte-Nov2013.pdf (0.04 MB)

pdf KEB-Infoblatt.pdf (0.05 MB)

pdf KEB-Wahlbescheinigung.pdf (0.01 MB)

Fachtag in Frankfurt am 19.11.2013

Für die, die am 2.11. (nicht) teilnehmen konnten:

 
Am 19.11. findet in FFM ein Fachtag statt, bei dem auch Frau Rasfeld, die Leiterin der Evangelischen Gesamtschule Berlin Zentrum referieren wird:
und am Nachmittag:
 
In der Bergstrasse bildet sich übrigens nun die 26. deutsche Bürgerinitiative der "Schule im Aufbruch".
Wer sich mit dem Thema beschäftigt, sieht die Potenziale.

02.11.2013 - Herbst-Fortbildung des KEB 2013 in der IGS Stierstadt

Vortrag und DVD zur Roadshow "Lernlust statt Schulfrust" zum Konzept "Schule im Aufbruch" von Prof. Gerald Hüther. Die Roadshow geht auf eine Initiative von Schülern der ev. Gesamtschule Berlin Zentrum zurück und zeigt die Kernpunkte dieses begeisternden Konzepts auf. Neben den Schülern kommen auch Prof. Hüther und die Schulleiterin Margret Rasfeld zu Wort.
 
Das Konzept entkoppelt erstmals NACHWEISLICH den Zusammenhang zwischen sozialer Herkunft und Bildungschancen - und das auf begeisternde und bewegende Weise! Spenden Sie dem Konzept und Ihren und unser aller Kindern diesen Tag Ihres Lebens!
 
Programm:
9.30-12 Uhr:
Charakteristika des Konzepts und Auszüge aus der Roadshow


12-13 Uhr:
Mittagsimbiss, um Anmeldung wird gebeten: Anmeldeformular


13-15 Uhr:
Vortrag von Hr. Andreas Lenz, Koordinierender Referatsleiter und stv. Abt.-Leiter im hess. Kultusministerium, Wiesbaden: „Durch die Augen der Schülerinnen und Schüler“

Für Fragen zum jahrgangsübergreifenden Lernen in der Praxis steht Ihnen Frau Schley, die Leiterin der Römerstadtschule nahe beim Nordwestzentrum, Frankfurt am Main, zur Verfügung.

 

pdf Plakat mit Programm zum Download (0.08 MB)

Newsletter Kreiselternbeirat September 2013

Inhalt

  1. Hessen hat gewählt – Wie Bildung zu gestalten sei, haben die Parteien im Wahlprüfstein des LEB gesagt, was setzten sie davon tatsächlich um?
  2. Fortbildung für Elternbeiräte und interessierte Eltern
  3. Schüler werden laut! - Diskussion zur Schulpolitik der Landesschülervertretung
  4. Wahl der neuen Kreiselternbeiräte 2013
  5. Resolution der Landes-, Kreis und Stadtelternbeiräte in Hessen zur Schulsozialarbeit
  6. Termine

 

pdf Newsletter Kreiselternbeirat September 2013 (0.06 MB)

Neuwahl des Kreiselternbeirates für den Hochtaunuskreis

Die Neuwahl des Kreiselternbeirates für den Hochtaunuskreis findet am 14.11.2013 statt.

 

Stephan Jung 1. Vors. Kreiselternbeirat

Einladung zum Kreiselternbeirat am 18.9.2013

Die interne Sitzung des Kreiselternbeirates zur

 

- Vorbereitung der Neuwahl des Kreiselternbeirates am 14.11.2013 und zur

- Vorbereitung der Fortbildung für Elternbeiräte am 2.11.2013 mit der Vorstellung des Projektes "Schule im Aufbruch" von Prof. Dr. G. Hüther

 

findet am 18.9.2013 von 20.00 - 22.00 Uhr im

Landratsamt, Haus I, 2.Stock, Zimmer 205

statt.

Stephan Jung

1. Vors. Kreiselternbeirat

Wahlprüfstein des Landeselternbeirats

PDF-Datei, ca. 0,67 MBAntworten der Parteien zu den Wahlprüfsteinen 2013 des Landeselternbeirats von Hessen zur hessischen Landtagswahl

KEB-Newsletter Juni

Inhalt:

  • 3 Schritte zur „Schule des Respekts“
  • Einladung zum Vortrag „Autorität ohne Gewalt“
  • Schule im Aufbruch
  • Ab in die Ferien
  • Veranstaltungen und Terminkalender 2013

pdf KEB Newsletter Juni 2013

Einladung zur Kreiselternbeiratssitzung

Gemäß Hess. Schulgesetz lädt der Kreiselternbeirat zur gemeinsamen Sitzung mit den Vorsitzenden der Schulelternbeiräte am 21.5.2013 um 20 Uhr ins Foyer des Landratamtes ein.

Herr Landrat Ulrich Krebs spricht und beantwortet Fragen zur Arbeit des Schulträgers und Herr Günter Donath zur Arbeit des Staatl. Schulamtes.

Der Kreiselternbeirat stellt seine Arbeit im vergangenen Jahr und die zukünftigen Projekte vor.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.

 

Ihr KEB Hochtaunus

Wahl zum Kreiselternbeirat 2013

Die Wahl zum Kreiselternbeirat ist für den 9. Oktober 2013 geplant.

Die Schulelternbeiräte im Hochtaunuskreis werden gebeten die Wahl der

Delgierten für ihre Schule zur Wahlversammlung des Kreises in Ihre Planung aufzunehmen und nach den Sommerferien auch durchzuführen.

Ergebnis der Umfrage zu G8 / G9

G8/G9-Umfrage „Der Kreiselternbeirat wills wissen?“ Vom 1.3. - 15.4.2013 lief die Umfrage im Hochtaunuskreis. 1043 Fragebögen wurden beantwortet.

 

pdf Ergebnis der Umfrage im Detail (0.24 MB)

Einladung zur Podiumsdiskussion am 26.04.2013 in Zusammenarbeit mit der VHS Hochtaunus

Vom Recht der Kinder oder: Wie kränkendes Verhalten von Erwachsenen Wunden schlagen kann.

Die Veranstaltung findet um 20.00 Uhr im Gymnasium Oberursel statt.

Einladung zur Kreiselternbeiratssitzung am 16.4.2013

Die die Mitglieder des Kreiselternbeirates und die 1. Vorsitzenden der Schulelternbeiräte sind hiermit zur Sitzung des KEBs 16.4.2013 um 20 Uhr ins Kaiserin-Friedrich-Gymnasium in Bad Homburg herzlich eingeladen. In dieser Sitzung wird das Staatl. Schulamt über die Umsetzung G8/G9 ausführlich berichten. Die Vorsitzenden der Schuelternbeiräte werden bebeten ihre Gremien zu berichten und zu informieren.

Schule im Aufbruch - Lernlust statt Schulfrust

Hirnforscher wissen, wie Kinder gut lernen: Wenn sie es mit Begeisterung tun. Prof. Gerald Hüther hat zusammen mit Projektschulen in Berlin ein neues Konzept ausgearbeitet, wie Bildung hervorragend funktioniert.

Weiterlesen: pdf schule-im-aufbruch.pdf (0.03 MB)

Umfrage zu G8/G9!

Was wünschen Sie sich für ihr Kind?

Den Link zur Umfrage finden Sie im März Newsletter.

Einladung zur Podiumsdiskussion am 26.04.2013 in Zusammenarbeit mit der VHS Hochtaunus

Vom Recht der Kinder oder: Wie kränkendes Verhalten von Erwachsenen Wunden schlagen kann.

 

pdf Flyer VHS-Podiumsdiskussion (0.63 MB)

Info Veranstaltung zur Umsetzung von G8/G9

Eingeladen sind die 1. Vorsitzenden der Schulelternbeiräte und die Mitglieder des Kreiselternbeirates am 16.4.2013 um 20 Uhr im Kaiserin-Friedrich-Gymnasium in Bad Homburg. Die SEB-Vorsitzenden werden gebeten die Klassenelternbeiräte und diese die Eltern der Klasse zu informieren.

Terminplan des Kreiselternbeirats 2. Schulhalbjahr 2012/13 und Planung 1. Halbjahr 2013/14

1. Sitzung des Kreiselternbeirates 2013

Einladung zur 1. Sitzung des Kreiselternbeirates im Hochtaunuskreis

am Dienstag, 5.2.2013 von 20 - 21.30 Uhr in der

Grundschule an der Wiesenau in Neu Anspach

Adresse: An der Wiesenau 30a, 61267 Neu Anspach

Anfahrt: www.gswiesnau.de

Auszug aus dem KEB-Newsletter Dezember 2012

Wir wünschen Ihnen, den Eltern, den Lehrerinnen und Lehrern, ,

den MitarbeiterInnen im Staatlichen Schulamt und den MitarbeiterInnen

des Schulträgers des Hochtaunuskreises, aber besonders unseren

Kindern ein schönes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und alles Gute zum

                                                                                   

Neuen Jahr 2013

                                                                                                                                                 

Der Vorstand und die Mitglieder des Kreiselternbeirates

 

 

 

 

Einladung zur Podiumsdiskussion am 26. April 2013

in Zusammenarbeit mit der VHS Hochtaunus

Vom Recht der Kinder oder: wie kränkendes Verhalten von Erwachsenen Wunden schlägt 

Der Kreiselternbeirat plant ein Projekt zum Thema, dass vielen Menschen nicht unbekannt ist. Es handelt sich um eine einfache Frage, „Warum sind wir Eltern oder Erwachsene in päd. Berufen oft unseren Kindern, anvertrauten Kindern und SchülerInnen unfreundlicher als unbekannten, fremden Personen gegenüber?“.

Der Kreiselternbeirat bereitet dazu in seinem Zuständigkeitsbereich Schule ein Projekt vor, in dem alle Beteiligten an Schule eingeladen werden sich dieser Frage zu stellen und daran mitzuarbeiten.

Die Auftaktveranstaltung ist der Initiative der VHS zu verdanken, die die Idee zum Projekt des KEBs aufgriff und eine gemeinsame Veranstaltung vorschlug. Dafür erstmal herzlichen Dank!

Zur Podiumsdiskussion in Zusammenarbeit mit der VHS am

26.4.2013 um 20 Uhr im Gymnasium Oberursel laden wir heute schon herzlich ein.

 

Mit dieser Veranstaltung wird ein brisantes Thema aufgegriffen, das Zivilcourage benötigt: Es geht um kränkendes Verhalten von Erwachsenen gegenüber Kindern. Es sind die kleinen und großen Ungerechtigkeiten bis hin zur Gewalt, es ist aber auch die Sprache, die Wunden bei Kindern schlagen kann. Wir alle bemühen uns, gut miteinander und mit unseren Kindern umzugehen, und doch gibt es immer wieder Fälle von kränkenden Äußerungen und kränkendem Verhalten – nicht nur im häuslichen Umfeld, sondern auch im Alltag von KiTa und Schule. Giftpfeile in Form von ungerechtfertigter Kritik, beleidigende Bemerkungen, Demütigungen, Bloßstellung, abschätzige Blicke und vieles mehr können vor allem seelische Wunden und Verletzungen bei Kindern hervor rufen.

Der Kreiselternbeirat des Hochtaunuskreises hat dies zum Anlass genommen, ein Projekt auf den Weg zu bringen, das sensibilisieren soll, das aufrütteln soll, das ein Zeichen setzen soll. Dabei geht es schlichtweg um die Frage, wie Erwachsene und Kinder lernen, respektvoll miteinander umzugehen und gewaltfrei zu kommunizieren.

Das Einführungsgespräch an diesem Abend mit Frau Prof. Dr. Sabine Andresen (Goethe Universität Frankfurt/Main), die zum Thema „Kränkendes Verhalten von Erwachsen aus pädagogischen Berufen gegenüber Kindern“ forscht wird von Hubert Krech vom ZDF moderiert. Anschließend werden die Teilnehmer/innen auf dem Podium über Lösungsansätze diskutieren und Sie zu Wort kommen können. Es nehmen teil: * Frau Christine Stanzel, Schulpsychologin SSA Hochtaunus, * Volker Räuber, Rektor des Gymnasiums Oberursel, * N.N., Mitglied des Kreisschülerbeirates und vom Kreiselternbeirat Stephan Jung, N.N

Wir laden Sie heute schon zu diesem spannenden Themenabend herzlich ein.

pdf Flyer VHS-Podiumsdiskussion (0.63 MB)

 

Wahl zum Kreiselternbeirat

2013 ist auch für die Eltervertretungen Wahljahr. Im Schuljahr 2013/14 wird der Kreiselternbeirat neugewählt und wir möchten heute schon einladen sich daran zu beteiligen.

Landeselternbeirat Hessen schreibt an die Kreiselternbeiräte (Auszug):

In der vergangenen Woche hat der hessische Landtag entschieden, dass die Gymnasien auf dem einen oder anderen Wege zu G9 zurück kehren können. In der Elternschaft wird intensiv die Frage diskutiert, ob eine Rückkehr zu G9 für die derzeitigen Jahrgänge 5 und 6 ermöglicht werden kann.

Die Gesamtthematik sollten wir auf dem nächsten Treffen der Kreis- und Stadtelternbeiräte erörtern. Zur besseren Information wäre es im Vorfeld hilfreich zu wissen, wie in Ihrem Schulbezirk mit der Rückkehr zu G9 umgegangen wird. Interessant ist dabei auch, ob und mit welchem Ergebnis Umfragen in der Elternschaft durchgeführt wurden und wie die schulischen Gremien in die Entscheidungen eingebunden waren. Daher bitte ich Sie um eine kurze Information dazu. Wir werden diese Informationen sammeln und Ihnen dann zur Verfügung stellen.

Der Kreiselternbeirat bittet um Stellungnahmen an info@kreiselternbeirat-htk.de

KEB-Sitzungs- und Veranstaltungskalender unter Aktuelles im Januar 2013 beachten!