Kreiselternbeirat-HTK

Beiträge durchsuchen

DSGVO konforme Formulare für die Erfassung von Elternadressen

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit hat Musterformulare für die Erfassung von personenbezogenen Daten für die Erstellung undVerwaltung von Elternliste für Klassenelternbeiräte und Klassenelternbeiratslisten bereitgestellt.   Die Originalseite finden Sie unter : https://datenschutz.hessen.de/datenschutz/hochschulen-schulen-und-archive/zusammenstellung-der-formulare

Weniger Schüler an der Adolf-Reichwein-Schule

Mehrere Ursachen Weniger Schüler an der Adolf-Reichwein-Schule 12.06.2018 VON ANJA PETTER Die Adolf-Reichwein-Schule hat einen Rückgang der Schülerzahlen zu verzeichnen. Dies hat gleich mehrere Ursachen. Der Job des Schulleiters macht Spaß, er ist aber auch stressig: Noch ein Jahr, dann geht Michael Rosenstock in den Ruhestand. Neu-Anspach. Eigentlich läuft alles an der Adolf-Reichwein-Schule (ARS). Im Gespräch schwärmt Leiter Michael Rosenstock von der guten Gemeinschaft und ausreichend Platz. Und wenn Lehrer gebraucht werden? „Dann bekommen wir die.“ […]

Kreistagskoalition lehnt Umfrage zur Qualität des Schulessens ab

Hitzige Debatte Kreistagskoalition lehnt Umfrage zur Qualität des Schulessens ab 13.06.2018 VON ALEXANDER SCHNEIDER Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler: Grüne, FDP und AfD haben am Montag im Kreistag eine Befragung der Hochtaunusschüler darüber gefordert, wie ihnen das Schulessen schmeckt. Erfolglos. Die Debatte war hitzig und blieb dem Landrat förmlich im Halse stecken. Symbolbild Hochtaunus.  Wie schmeckt das in den Hochtaunusschulen gereichte Essen den Schülern? Schmeckt es ihnen überhaupt? Hätten sie gerne […]

Im Taunus stoßen die Gymnasien an ihre Kapazitätsgrenzen

Dass das Gymnasium nach wie vor die beliebteste Schulform im Hochtaunuskreis ist, daran ist nichts zu deuteln – bei einer Übertrittsquote aus der Grundschule von über 50 Prozent. So sehr sich die Schulen über viele Schüler freuen – räumlich und organisatorisch ist man an der Kapazitätsgrenze. Dabei müsste das gar nicht sein, denn gymnasiale Plätze gibt es eigentlich genug. VON SABINE MÜNSTERMANN Hochtaunuskreis.  Die Sache klingt ganz einfach: Zum Ende der vierten Klasse meldet man […]

Hessischer Landeselternbeirat wählt neuen Vorstand

Die hessischen Elternvertreter haben sich am vergangenen Wochenende in Wiesbaden getroffen. In ihrer konstituierenden Sitzung war ein neuer Vorsitzender und zwei Stellvertreter zu wählen. Die frisch für drei Jahre gewählten Elternbeiräte lernten sich vorher in einem ausführlichen Workshop besser kennen. Im Ergebnis waren sich die Teilnehmer einig: in den kommenden drei Jahren möchte man Kreis- und Stadtelternbeiräte besser beteiligen, mehr Öffentlichkeitsarbeit leisten und konstruktiv mit dem Hessischen Kultusministerium zusammenarbeiten. Auch wurden die Anforderungen an den […]

Martinschule in Greifswald: Mit radikaler Inklusion zu Deutschlands bester Schule

Plattenbauten drumrum, viele Inklusionskinder, aber auch Hochbegabte: Die Absolventen der Greifswalder Martinschule zeigen überdurchschnittlich gute Leistungen – einer der Gründe, warum die Schule den Deutschen Schulpreis erhält.   http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/greifswald-deutscher-schulpreis-fuer-inklusive-privatschule-a-1207630.html

kulturweit berichten

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Lehrerinnen und Lehrer, die aktuelle Bewerbungsrunde für einen Freiwilligendienst mit kulturweit in Bildungs- und Kultureinrichtungen weltweit läuft noch bis 2. Mai. Wer ab März 2019 für sechs oder zwölf Monate ein Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland absolvieren möchte, hat bis zum 2. Mai die Chance, sich auf kulturweit.de zu bewerben. Einen Freiwilligendienst mit kulturweit können Menschen im Alter zwischen 18 und 26 Jahren leisten. Ob mit oder kurz vor dem Abitur, Fachhochschulreife […]

Nächste Seite » « Vorherige Seite