Beiträge durchsuchen

Zentrale Eckpunkte zur Organisation des Schuljahresstarts 2020/2021 – Schreiben des Hessischen Kultusministers

Liebe Eltern,

 

im Anhang übersenden wir Ihnen die zentralen Eckpunkte zur Organisation des Schuljahresstarts 2020/2021, wie es heute vom Kultusministerium an die Schulen geschickt wurde.

Geplant ist, dass es nach den Sommerferien einen Regelbetrieb gibt (sofern es das Infektionsgeschehen zulässt), d. h. alle Schülerinnen und Schüler, gehen wieder an fünf Tagen in der Woche in den Präsenzunterricht.

Hygienemaßnahmen wie das gründliche Händewaschen und regelmäßiges Lüften der Räume ist weiterhin einzuhalten.

 

Für Schülerinnen und Schüler, die einer Risikogruppe angehören, wird es weiterhin die Möglichkeit der Befreiung vom Präsenzunterricht geben (ärztliches Attest notwendig).

Diesen Schülerinnen und Schülern soll ermöglicht werden, durch Zuschaltung von zuhause am Unterricht teilzunehmen. Insbesondere beim Lernen zuhause wird es zusätzliche Regeln der Kommunikation (wöchentliche Sprechzeiten, Empfang und Beantwortung von Nachrichten, etc.) geben.

Wichtig: Die im häuslichen Lernen erbrachten Leistungen werden bewertet!

 

Beste Grüße
Tanja Pfenning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.